Häufig gestellte Fragen

Was kosten die Kurse?

Die Unterweisung selbst ist kostenlos. Für den 10-Tages-Kurs wird von den StudentInnen jedoch ein Beitrag für Unterkunft und Verpflegung erwartet.

Wie ist das Essen?

Die Verpflegung besteht aus vegetarischer Kost. Muss jemand aus gesundheitlichen Gründen eine Diät befolgen, so wird darauf nach Möglichkeit Rücksicht genommen.

Kann ich meditieren?

Den ernsthaft interessierten StudentInnen bietet die Meditation (edles Schweigen eingeschlossen) keine Schwierigkeiten. Die Resultate geduldigen Übens können recht erstaunlich sein. Der tägliche Stundenplan folgt dem Mittleren Pfad und ist weder zu streng noch zu locker. Sayagyi U Ba Khin lehrte seine Studenten fleißig und entspannt zu arbeiten.

Muss ich BuddhistIn werden?

Nein. Menschen verschiedener Glaubensrichtungen haben die Meditationskurse als hilfreich und förderlich für ihr tägliches Leben empfunden.

Was kosten die Kurse?

Die Unterweisung selbst ist kostenlos. Für den 10-Tages-Kurs wird von den StudentInnen jedoch ein Beitrag von CHF 590,-- für Unterkunft und Verpflegung erwartet.

Kann man auch weniger als 10 Tage meditieren?

Es ist möglich, sich für das erste Wochenende anzumelden und die ersten beiden Stufen, Sittlichkeit und Konzentration, zu üben. (Bitte im Anmeldeformular entsprechend vermerken).